Mit einem Preisgeld der Bavaria Film GmbH  in der Tasche, für den in ehemaligen Nürnberger Luftschutzbunkern gedrehten Film “Sprechstunde“, machte ich mich Ende 2009 auf den Weg nach Äthiopien. Kollege Steve Döschner befand sich zum damaligen Zeitpunkt bereits mehrere Monate auf Recherche-Reise und hat unter anderem von der Stadt Adama Wind bekommen. Dort sieht es aus wie in der fränkischen Provinz. Kopfsteinpflaster wohin das Auge schaut. Wir haben nachgefragt, was es damit auf sich hat. Dies ist ein Teaser zu einem leider nicht ganz zu Ende gestellten Beitrag.

english description:

Most cities across Ethiopia need to upgrade their roads urgently. Residents are currently faced with mud during the rainy season and dust for the rest of the year. Cobblestone paving allows easy movement and commerce for most Ethiopians. As well as contributing to urban development and the appearance of cities, cobblestone paving also improves health and hygiene while creating thousands of new jobs (Source: Medienjargon).

Arbeitsgebiet: Kamera, Schnitt.