2011 produzierte ich mit Kollege Steve Döschner einen weiteren Lernfilm für das Medieninstitut der Länder FWU. Thema: Luft. Wir haben uns zwei Kinder aus unserem Freundeskreis geschnappt und mit ihnen in verschiedensten Experimenten dargestellt, was Luft eigentlich ist, welche Eigenschaften sie besitzt, wie Wind entsteht und warum ein Heißluftballon fliegt. Die Dreharbeiten mit den damals zehn und elfjährigen Protagonisten waren die anspruchsvollsten meiner bisherigen Filmlaufbahn.

Arbeitsbereich: Kamera, Schnitt, Mischung.